Wundliegen (Dekubitus)

Die Dekubitus-Prophylaxe beginnt bei der Hautpflege mit entzündungshemmenden Substanzen. Bedingung ist die Auflage des Körpers auf möglichst druckhemmenden Liege-Unterlagen. Dazu eignet sich das SAMINA Schlafsystem vorzüglich mit dem punktuell auf Haut und Gewebe reagierenden Lamellenrost und der punktuell wirkenden Naturkautschuk-Matratze:

  1. Der SAMINA Lamellenrost bzw. Lattenrost übernimmt in jeder Schlaflage die Körperkonturen anatomisch genau. Dadurch wird der Druck gleichmäßig über den Körper verteilt und die Matratze verhindert die Entstehung von Dekubitus.
  2. Die Naturkautschuk-Matratze, 100 % Naturkautschuk und hochsensibel punktelastisch, schont vor Druck auf Bindegewebe und Haut.
  3. Die naturbelassene Schafschurwoll-Auflage vermindert zusätzlich die Druckanfälligkeit auf die genannten Körperteile, welche nicht mit Muskel- und Fettpolster überzogen sind.

Eine Dekubitus-Verletzung ist in der Regel auf SAMINA ausgeschlossen.