Morbus Scheuermann

Das SAMINA Bett bzw. Schlafsystem wirkt derart entlastend, dass Morbus Scheuermann-Patienten wieder schmerzfrei liegen können. Der aktive Stützeffekt und Dehneffekt der SAMINA Matratze während der Langzeit-Traktion ermöglicht die zelluläre Regeneration in den Bandscheiben.

Der Morbus Scheuermann-Rundrücken darf aber keine Haltungsveränderungen erfahren während des Schlafes, sondern nur eine sanfte Dehnung in der Brustkyphose und in der Lendenlordose, was beim SAMINA Bettsystem durch diesen Stützeffekt der Fall ist.